Der Zusatzbeitrag: Orientierungshilfe für Verbraucher

Wer Fragen zum Zusatzbeitrag hat, findet jetzt im Internet die Antworten. Der Zusatzbeitrag betrifft 10 Millionen Versicherte in Deutschland, die mehr wissen wollen: Muss ich als Hartz IV-Empfänger jetzt die Krankenkasse wechseln? Wie kündige ich richtig? Kann ich den Zusatzbeitrag eigentlich von der Steuer absetzen? Die Redaktion des Internetportals „krankenkassen.de" hat die am häufigsten gestellten Verbraucherfragen gesammelt und auf der Internetseite www.der-zusatzbeitrag.de beantwortet.

Ergänzt wird das Service-Angebot durch konkrete Hilfen für alle, die sich entschlossen haben, ihre Krankenkasse tatsächlich zu wechseln. Für sie gibt es auf der Seite die Möglichkeit, über einen Vergleichsrechner den passenden Krankenkassen-Tarif zu finden. Außerdem enthält die neue Internetseite auch alle nötigen Informationen für die Sonderkündigung wegen Zusatzbeitrag, wie etwa die zu beachtenden Fristen und Formerfordernisse.

Die neue Internetseite hilft den Verbrauchern damit, sich eine eigene Meinung zum Thema Zusatzbeitrag zu bilden und so ihre Interessen wahrzunehmen. Denn obwohl immer mehr Krankenkassen einen Zusatzbeitrag einführen, gibt es auch nach wie vor über 70 Kassen, die garantieren, 2010 keinen Zusatzbeitrag zu erheben. Das neue Internetportal der-zusatzbeitrag.de hilft, hier die Übersicht zu bewahren.